Counter

Wetter in Mölkau

Heimat- und  Kulturverein Mölkau e.V.

Liebe Mölkauer und Freunde der Literatur!

Am 9. Oktober wollen wir sie zu einer Lesung in den Ratssaal des ehemaligen Gemeindeamtes einladen.

Um
19 Uhr wird uns der gebürtige Mölkauer Dr. Dieter Walz Unterhaltsames und Interessantes aus seinen zahlreichen Büchern zum Besten geben.

Zur Person des Autors:

Dieter Walz, geboren 1941, wuchs in Zweinaundorf auf, ging da zur Schule und erst die Lehre als Maschinenbauschlosser trieb ihn von Mölkau nach Leipzig. Später, nach abgebrochener Lehre, konnte er eine Ausbildung zum Bibliothekar aufnehmen.

Freiwillig ging er dann zur Armee – Sprungbrett zur Fachschule für Bibliothekare. Kam dann auch viel im Lande herum und war zwischenzeitlich Museumsdirektor auf der Burg Kriebstein, dann folgte eine Akademikerlaufbahn an der Uni Leipzig. Er arbeitete sich als „ militanter Sachse“ in der Kampfgruppe nach oben, bis diese 1992 aufgelöst wurden.

An der Uni schon schreibend, entstanden im Laufe der Jahre etliche interessante Bücher, von denen man einige in der Mölkauer Bibliothek ausleihen kann:

  • Die Mulde entlang
  • Im Leipziger Land
  • Burgen – Tour
  • Sachsenland war abgebrannt
  • Der Tod kam als Sachsengänger
  • Des Teufels zweitbester Freund
  • Dorfgeschichten aus dem Leipziger Osten 2 Bde.
  • Ich bin, der ich bin  


Ich hoffe, ich habe Ihre Neugier geweckt und lade alle Interessierten zu dieser Veranstaltung recht herzlich ein.


Eva Jung und die Kolleginnen von der Bibliothek.