Suche

   

 

Achtung


Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite über eventuelle Änderungen

unserer Veranstaltungen.

Aufgrund der aktuellen Krankheitswelle können wir im Augenblick noch nicht zusagen,

ob die geplanten Veranstaltungen stattfinden.

 

Unsere Bibliothek bleibt im November und Dezember geschlossen.

 

Am 30.11.2019 fand nun bereits zum fünften Mal unsere Mölkauer Adventsstube statt.

Diesmal war es aber die erste Veranstaltung gemeinsam mit dem Jugendclub Mölkau.

Eröffnet wurde der Tag mit dem „Anblasen“ durch Herrn Matzke und seinem Sohn vor dem Gemeindeamt. Beide haben anschließend im Ratssaal noch einige weihnachtliche Melodien auf ihren Instrumenten gespielt.

Durch die gemeinsame Organisation mit dem Jugendclub Mölkau konnten wir unsere weihnachtlichen Anregungen und Stände über zwei Etagen verteilen. Im Jugendclub konnten die Kinder basteln und wurden geschminkt. Dort gab es auch Selbstgebasteltes, Waffeln und die Märchenstunde. Im Ratssaal gab es Kaffee und Kuchen und es wurde ein kleines Programm von Schülerinnen und Schüler der Musikschule Johann-Sebastian-Bach Leipzig unter der Leitung von Frau Gedig aufgeführt. Nach einer kleinen Pause traten die Mädchen und Jungen aus dem Hort, unter Leitung von Frau Schöllner, auf. Ihr Programm bestand aus Liedern, Gedichten und einer Tanzaufführung.Eisenbahn

In den Räumen des Heimat- und Kulturverein Mölkau e. V. war eine kleine Ausstellung zum Thema Modelleisenbahn aufgebaut. Neben Modellen verschiedener Spurgrößen waren auch ein paar Bücher mit Informationen zu sehen. (Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag "Kleine Eisenbahnausstellung")

An verschiedenen Ständen konnten auch noch Geschenke erworben werden. So haben die Damen vom Strickverein ihre selbstgestrickten Produkte angeboten. Frau Petra Miksa bot wieder Holzwaren aus dem Erzgebirge an und dieses Jahr war zum ersten Mal ein Stand mit historischen Adventskalendern vertreten. Durch die vielen Sponsoren aus Mölkau konnten wir eine Spendentombola organisieren, bei dem jedes Los gewann und wenn es auch nur eine kleine Tüte Gummibärchen war. Der Erlös wird für unsere weitere Arbeit verwendet.

Der Glühweinstand befand sich diesmal außerhalb des Gebäudes. Eine Bratwurst mit Glühwein schmeckt an der frischen Luft einfach besser!

Im Laufe der Jahre ist unsere Adventsstube bekannt geworden und es besuchen uns immer mehr Gäste. Wir freuen uns über die rege Teilnahme und hoffen auch nächstes Jahr Sie wieder zu begrüßen. Für die Veranstaltungen des Heimat- und Kulturverein Mölkau e. V. über das ganze Jahr, sind wir auch auf Hilfe angewiesen. Wer Zeit (die findet sich dann) und Lust (die ist viel wichtiger) darauf hat, kann sich bei uns melden und in unserem Verein mitarbeiten.

Die Veranstaltung und die Tombola wurden durch viele Spender in Form von Preisen oder finanzieller Hilfe unterstützt. Wir danken an dieser Stelle:

Andreas Schließauf TBE Engelsdorf, Anemonen Apotheke Mölkau, Bestattungen Dunker, Familie Miersch, Familie Möller, Familie Otto, Familie Reuter, Familie Vater, Handelshaus Petra Miksa, Hans‑Joachim Loos TV, Video, HiFi Fachhandel, Physiotherapie Annett Spitze, Schulz und Wergiew Friseure, Silvia Krappe Augenoptik, Zahnarzt Andreas Kaufeldt.

Ratssaal

 

Der Weihnachtsbaum für den Ratssaal wurde dieses Jahr von Herrn Klaus‑Ruprecht Dietze gespendet.  

Falls wir hier nicht alle Sponsoren aufgezählt haben, möchten wir auch den Fehlenden herzlich danken.

   
  • gemeindeamtdraufsicht1
  • osterbasar01
  • trafohaus02
  • ausstellung01
  • winter_kreuzungpaunsdorferengelsdorfer
  • apelsteinnr39
  • eisenbahn13_235x180
  • kalendermoelkau2018_klein
  • kalendermoelkau2019_klein
  • kalendermoelkau2020_klein
  • KurortRathen
  • eisenbahn02_235x180
  • trafohaus01
  • osterbasar_eier01
  • osterfeuer01
   

Termine  

02.10.2020

-- entfällt --

Violinkonzert mit
Prof. Michael Grube
Kirche Mölkau

28.11.2020

-- entfällt --

Mölkauer Adventsstube
Gemeindeamt Mölkau

   

Wenn Sie uns unterstützen wollen  

 AmazonSmileLogo HuK

   
© CS-Reuter.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.